Dienstag, 30. April 2019

Kleines Gewächshaus Grow It Flex von Klarstein


Werbung
Jetzt beginnt wieder die schöne Jahreszeit, wo es draußen warm und lange hell ist, alle im Garten wühlen und neue Sachen anpflanzen. Ich freue mich schon so darauf endlich einen eigenen Garten zu haben und frische Kräuter, Obst und Gemüse anzubauen. Doch bis dahin muss ich mir was einfallen lassen. Im Moment wohnen wir nämlich noch in einer kleinen 2-Raum Wohnung mit Balkon. Dank





Kann ich aber auch dort meine eigenen Kräuter anbauen und gärtnern. Bei Amazon gibt es ein Gerät namens Grow It Flex in schneeweiß für 99,99€, welches dir beim Ansäen hilft. Es ist 37x16 cm groß und 32,5cm hoch. Durch das Gerät sollst du dir kinderleicht Pflanzen ziehen können. Somit muss man keine Kräuter mehr im Supermarkt kaufen oder ewig warten bis die Pflanzen gewachsen sind.

 
1. Aufbau
Der Aufbau ist relativ leicht und man kann nicht wirklich etwas falsch machen. Das Gerät sieht sehr modern aus, was mit sehr gut gefällt. Durch das schlichte, weiße Design passt es in jede Wohnung. Die LED Leuchte kann man einklappen und das ganze Gerät verstauen, wenn man mal gerade keine Kräuter angebaut hat.
 
2. Handhabung
Als erstes muss man das Wasser in die Schale füllen. Anschließend kommen die Schwämme rein und danach die Samen. Man muss aufpassen, dass die Samen unter Wasser sind, sonst keimen sie nicht richtig auf. Danach muss man erstmal abwarten bis die Samen sprießen. Wenn das der Fall ist, kann man die Schale mit den gekeimten Samen in das Gerät stellen. Nun kann man die LED Lampe einstellen je nachdem wann sie leuchten soll. Ab jetzt kann man zusehen wie die Pflanzen wachsen. Man muss nur aufpassen, dass genug Wasser drin ist. Beim Nachfüllen des Wassers kann man die beiden Nährmittel nach Anleitung hinzufügen.

 

3. LED Lampe
Die LED Lampe dient einer besseren Beleuchtung der Pflanzen. So kann man seine Samen auch in dunklen Räumen großziehen. Die Lampe leuchtet automatisch für 14 Stunden am Tag. Man kann die Beleuchtungszeit aber auch durch eine Zeitschaltuhr anpassen. So kann man das Licht nachts leuchten lassen und tagsüber, wenn genug Sonnenlicht ins Zimmer gelangt, auslassen. Die Lampe brennt immer für 14 Stunden und ist 10 Stunden lang aus.

 
4. Anwendung
Ich hatte noch ein paar Samen Buschbohne da und dachte mir, wenn ich schon keinen Garten habe, kann ich auf meinem Balkon ein bisschen Gemüse anbauen. Mit dem Grow it Flex von Klarstein sollte das auch kein Problem sein. Der Schwamm hat sich relativ schnell mit Wasser vollgesaugt und er ging unter. Dann habe ich mit Hilfe der Pinzette die Samen platziert und das Wasser noch etwas aufgefüllt. Nach einem Tag haben meine Samen tatsächlich gekeimt und ich konnte sie in das Gerät einsetzen und ihnen beim Waschen zuschauen. Es geht wirklich sehr schnell und kinderleicht. Auch Menschen ohne grünen Daumen könnten so schnell aus einem Samen eine Pflanze ziehen.


Fazit:
Ich bin sehr zufrieden mit dem Samenzieher von Klarstein. Wer keinen Garten hat, kann so einfach zu Hause aus seine Pflanzen groß ziehen ohne lange warten zu müssen. Für knapp 100€ könnten für mich aber ein paar Samen und die Nährmittel dabei sein. Diese muss man leider extra kaufen. Da war ich etwas enttäuscht als das Paket ankam.

 
Habt ihr einen Trick wie man Kräuter in einer Wohnung anpflanzen kann?
Liebe Grüße eure Lisa mit dem grünen Daumen

Das Produkt wurde mir kosten-, und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten