Donnerstag, 10. Dezember 2020

Lil Plot – Pflanze deinen eigenen Baum in Innenräumen

Werbung

Mein Freund und ich bauen gerade ein Haus und wollen mit der Gartengestaltung noch bis nächstes Jahr warten. Trotzdem wollten wir einen Baum pflanzen. Wie wäre es also mit einem Baum für Innenräume, den man aus einem Samenkorn pflanzt? Geht nicht? Geht doch! Mit dem Starter Kit von

 

Lil Plot

Lil Plot wurde von 2 Freunden in Helsinki, Finnland, gegründet. Sie hatten Freude daran ihre eigenen Bäume aus Samen zu züchten und wollten die Leidenschaft etwas Eigenes zu erschaffen mit andern teilen. Mit dem Lil Plot Baumzucht- Kit hat man ein kleines Stückchen Natur in seinem Zuhause und in der meist tristen Stadtumgebung. Die Indoor Bäume sind nicht nur schön, sondern auch gut für die Luft. Es ist eine ganz tolle Erfahrung dieses Projekt Baumzucht zu starten und zu sehen, wie etwas heranwächst. 

 

Die Anbausätze werden in einem kleinen Lager in Helsinki gebaut, verpackt und versendet. Im Lieferumfang enthalten sind die qualitätsgeprüften Samenkörner, nährstoffreiche Erde, einen recycelbaren und wasserfesten Topf und eine Anleitung. Es gibt verschiedene Baumzucht Kits: Eukalyptus, Granatapfelbaum, Zitronenbaum, Olivenbaum, Kaffeebaum, Roteiche, Chocolate Habanero und Christmas Tree. Man kann sich allerdings auch das verrückte Trio Paket mit 3 Indoor Bäumen für 64,90€ bestellen und vielleicht das ein oder andere Bäumchen zu Weihnachten verschenken.

Im Onlineshop gibt es außerdem noch Zubehör wie eine Muurla Gießbirne, Haws Spitzer aus Messing und eine Haws Gießkanne. Die Anzuchtsets werden EU-weit für 4,90€ verschickt und ab einem Bestellwert von 50€ ist der Versand kostenlos. Alle Bäume haben eine Wachstumsgarantie. Sollte der Baum nicht zu wachsen anfangen, bekommt man problemlos neue Samen zugeschickt. Man kann den Baum und das Zubehör auch noch 60 Tage lang zurückgeben oder umtauschen.

1. Eukalyptusbaum 29,90€

Botanischer Name: Eucalyptus citriodora

 

Der Eukalyptusbaum ist der Bestseller von Lil Plot. Er wächst schnell, sieht stylisch aus und hat einen angenehmen Duft. Durch den leicht zitronigen Duft kommt man nach einem anstrengenden Arbeitstag gern nach Hause. In der Natur werden Eukalyptusbäume bis zu 60m hoch. Das Wachstum lässt sich leicht durch die Größe des Topfes einschränken. Je größer der Topf, desto größer kann der Eukalyptus wachsen.

Ich habe meinen Eukalyptusbaum am 19.09.2020 gepflanzt. Zuerst muss man den Lil Plot Karton mit der mitgelieferten Erde befüllen. Dabei muss man aufpassen, dass sich die Erde nicht in der ganzen Wohnung verteilt. Anschließend weicht man die Eukalyptussamen in handwarmen Wasser für ca. 4 Stunden ein. Nach Ablauf der Zeit macht man ein 1 cm tiefes Loch und legt den aufgeweichten Samenkorn rein. Dies wiederholt man bis alle Samenkörner eingepflanzt sind. Zum Schluss muss man die Körner wieder mit Erde bedecken und gießen. In der Anleitung stand, dass der beste Ort für den Anbaukarton ein warmer Ort mit Sonnenschein ist. Deshalb habe ich meinen Karton auf unser Fensterbrett im Wohnzimmer gestellt.

10 Tage später am 29.09.2020 haben meine Samen angefangen zu sprießen. Ich habe die Erde stets feucht gehalten und ca. 2-3 Mal in der Woche leicht besprüht. 

 

Am 18.10.2020 sah mein Eukalyptusbaum dann schon so aus. Ich habe ihn täglich beobachtet und mich darüber gefreut wie er wächst und gedeiht. Ich war wirklich begeistert wie er bereits einem Monat nachdem ich die Samen gepflanzt hatte, aussah. Nach ca. 3 Monaten ist mein Eukalyptus schon ordentlich gewachsen und Anfang des Jahres werde ich ihn in einen größeren Topf umpflanzen, damit er sich schön ausbreiten kann.

2. Granatapfelbaum 29,90€

Botanischer Name: Punica granatum

Mit dem Granatapfelbaum kann man sein eigenes Superfood anbauen. Granatapfelbäume sind leicht zu züchten und überleben auch bei Sonnenlichtmangel. Nach ca. 5 Jahren kann man die ersten eigenen Granatäpfel ernten.


Anna findet:

Ob ich noch zum Supergärtner werde? Wer mich kennt, wird das wahrscheinlich nicht glauben. Daran glaube ich nicht einmal selbst! Deshalb kommen bei mir "nur die Harten in den Garten". 

Nun durfte ich mir bei Lil Plot ein eigenes Bäumchen aussuchen. Meine Wahl fiel relativ schnell auf den Granatapfelbaum. Laut Lil Plot darf ich Granatäpfel nach 5 Jahren ernten. Wenn ich soweit komme. Bisher sieht es aber ganz gut aus. Die einfache Anleitung hat es mir erleichtert, die Samen zu pflanzen und schon nach 2 Wochen sah man es sprießen. Mittlerweile sind die kleinen Pflanzen um die 10 cm lang und ich werde sie im Frühling dann in einen Topf umpflanzen. Bis dahin bleiben sie noch in ihrer kleinen Box, welche recyclebar ist und natürlich auch wasserdicht ist.

Lil Plot ist eine herrliche Idee für grüne und nicht-so-grüne Daumen wie mich. Die Anleitung ist idiotensicher und kann eigentlich nicht schief gehen. Gelegentliches Gießen vorausgesetzt. Ein eigenes Bäumchen ab dem Samen zu pflanzen ist spannend und macht mich glücklich. Ebenso ist so ein Pflanzkit von Lil Plot eine wundervolle Geschenkidee, die nachhaltig ist und langlebig erinnert.


Fazit:

Etwas aus eigenen Samen zu pflanzen, kannte ich bisher nur von meiner Oma. Sie zieht ihr Gemüse immer aus Samen. Das so etwas auch mit einem Eukalyptusbaum funktioniert, hätte ich nicht gedacht. Ich habe keinen besonders grünen Daumen und mein Baum ist trotzdem etwas geworden. Man freut sich jeden Tag darüber, wenn der Baum wächst und man etwas geschaffen hat. Die Sets sind mit knapp 30€ nicht ganz billig, dafür bekommt man aber eine gute Samenqualität und alles an Zubehör. Ich würde euch empfehlen gleich das Set mit dem Trio zu bestellen, so spart ihr Geld und könnt jemand anderen auch noch eine Freude bereiten.

Baut ihr Pflanzen aus eigenen Samen an?

Botanische Grüße eure Lisa

Die Produkte wurden uns kosten-, und bedingungslos zur Verfügung gestellt.



Keine Kommentare:

Kommentar posten