Samstag, 1. Dezember 2018

Klarstein Aromatica II Duo Kaffeemaschine mit Mahlwerk


Kaffeetrinker sind bekanntlich meist in der Überzahl. Egal wo man hinkommt, man bekommt meistens Kaffee angeboten bzw. kann man seine Gäste mit Kaffee in der Regel immer glücklich machen. Bisher habe ich für meine Gäste immer normalen Filterkaffee mit Kaffeepulver gekocht. Als ich bei einer Freundin zu Besuch war, bekam ich einmal Kaffee aus frisch gemahlenem Kaffee und ich muss sagen, dass ich einen deutlichen Unterschied geschmeckt habe. Nun darf ich euch mein neues Schmuckstück in meiner Küche vorstellen:




WERBUNG


Was ist das Besondere an dieser Kaffeemaschine?

  • INTEGRIERTES MAHLWERK: Für einen genussvollen Start in den Tag: die Klarstein Aromatica II Duo Kaffeemaschine sorgt mit einem integrierten Mahlwerk, unterschiedlichen Mahlgraden und einem praktischen Timer für einen Alltag voller belebender Momente.
  • WÄHLBARE KAFFEESTÄRKE: Bei 5 wählbaren Mahlgraden hat man die Möglichkeit, die Stärke den eigenen Wünschen anzupassen. Je feiner das Pulver, desto stärker der Kaffee. Am Bedienfeld mit LED-Display kann die Kaffestärke zusätzlich eingestellt werden.
  • GLAS- UND THERMOSKANNE: Die 1,25 Liter Glaskanne für 2 bis 10 Tassen wird von der Heizplatte für bis zu 40 Minuten mit Hitze versorgt. Ein zusätzliches Feature bietet die 1,25 Liter Thermoskanne, welche noch nach Stunden mit heißem Kaffee auf Sie wartet.
  • MIT FILTER: Der herausnehmbare Permanentfilter gibt dank seiner Goldbeschichtung keinen Geschmack an den Kaffee ab. Ein Aktivkohle-Filter im Wassertank erhöht zudem die Wasserqualität und schützt das Gerät vor lästigen Verkalkungen.
Preis: 137,99 €



Lieferumfang:
  • 1 x Kaffeemaschine
  • 1 x Glaskanne
  • 1 x Thermoskanne
  • 1 x Reinigungspinsel
  • 1 x Messlöffel
  • 1 x Permanentfilter (Kunststoff mit Goldbeschichtung)
  • Bedienungsanleitung in Deutsch (weitere Sprachen: Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch)

Meine Beurteilung:

Insgesamt macht das Gerät auf den ersten Blick einen ganz soliden Eindruck. Es ist alles da, was man für einen guten Kaffee benötigt. Viele Sachen verstehen sich bei der Bedienung sogar fast von selbst. Dennoch ist es ratsam die Anleitung zu lesen und ein paar Dinge zu beachten.



Den Wassertank zu befüllen kann jeder. Auch die Skala im Wassertank ist der deutlich zu erkennen. Leider ist mir das Fach für den Filter etwas zu instabil. Es wackelt jedes mal sobald man die Kanne darunter stellt. Da fällt es leider etwas an Qualität bei der Verarbeitung.


Auch ist die Form des Filters etwas ungünstig gewählt, da an dieser Stelle mein normalen Kaffeefilter nicht hinein passen. Laut Anleitung ist dies zwar ein herausnehmbare Permanentfilter, aber leider habe ich bereits 2 x Kaffeesatz in meinem Kaffee gehabt, sodass ich gern noch einen Filter hineinsetzen möchte. Dank der Goldbeschichtung des Permanentfilters gibt dieser keinen Eigengeschmack an den Kaffee ab und bestärkt das natürliche Aroma des Pulvers. Das stimmt auch soweit.


Durch ein integriertes Mahlwerk und einen 150 g Bohnenbehälter wird der Kaffee für jeden Brühvorgang frisch gemahlen. Man kann zwischen 5 Mahlgraden wählen. Außerdem kann man die Stärke des Kaffees zwischen mild, medium und kräftig wählen. Je feiner das Pulver, desto stärker und aromatischer der Kaffee.

Durch den integrierten Timer kann die Klarstein Aromatica II Duo Kaffeemaschine problemlos zum minutengenau festgelegten Zeitpunkt starten.
Die 1,25 Liter Glaskanne für 2 bis 10 Tassen wird von der Heizplatte für bis zu 40 Minuten mit Hitze versorgt. Neben der Glaskanne ist im Lieferumfang auch eine Thermoskanne enthalten, die ebenfalls direkt in die Kaffeemaschine eingesetzt werden und noch nach Stunden mit heißem Kaffee aufwarten kann.




Ein Aktivkohle-Filter im Wassertank erhöht zudem die Wasserqualität und schützt das Gerät vor lästigen Verkalkungen.

FAZIT:

Insgesamt hat mir der frisch gemahlene Kaffee wirklich deutlich besser geschmeckt als der bisherige Kaffee mit Kaffeepulver. Zwar ist die Maschine beim Mahlen doch recht laut, aber dafür ist der Genuss umso besser.
Die Thermoskanne hält den Kaffee noch gut warm bis zum Nachmittag und ist ideal für meinen Mann, der am Liebsten den ganzen Tag Kaffee trinken würde.
Über das LED-Display kann alle Funktionen problemlos und kinderleicht einstellen. Mit der Timer-Funktion kann man sogar früh 5 Minuten länger schlafen und steht erst auf, wenn der Kaffee bereits durchgelaufen ist.
Die Kaffeemaschine lässt tatsächlich keine Wünsche offen und man hat im Lieferumfang alles was man braucht. Einzig die Verarbeitung hat ein paar kleine Mängel und auch die Größe des Filters ist etwas unpraktisch.


Wir mögt ihr euren Kaffee am Liebsten?

Mit lieben Grüßen
Doreen


 *(Werbung) Dieser Beitrag enthält Werbung. Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst meine Meinung zu dem Produkt in keinsterweise.

Keine Kommentare:

Kommentar posten