Donnerstag, 28. November 2019

Zurück in die Vergangenheit mit dem auna Peggy Sue Plattenspieler

Werbung

Meine Mutti hat eine Vielzahl an Schallplatten zu Hause, aber leider keinen Plattenspieler. Viele LP´s haben wir schon auf dem Flohmarkt verkauft, weil wir keine Verwendung mehr dafür haben. Einige haben wir aber noch aufgehoben und ich war sehr gespannt, wie der Sound vom Plattenspieler wohl klingt. Ich kann mich nur schwach dran erinnern, dass meine Oma damals immer im Wohnzimmer in der Ecke einen Plattenspieler stehen hatte und wir uns zu Weihnachten Musik angehört haben. Damals fand ich das total faszinierend und ich erinnere mich gern an diese Zeit zurück. Umso mehr habe ich mich über den Schallplattenspieler von






gefreut und war ganz gespannt auf den Klang der Musik.

1. Design
Der Peggy Sue Schallplattenspieler sieht nicht wie ein klassischer Schallplattenspieler aus, sondern ist in der Form eines alten Koffers. Er ist in einem mittelbraun gehalten und verfügt über einen Aluminium Trage-Griff und 2 integrierten Stereolautsprechern. Er sieht total stylisch und retro aus und ist ein echter Hingucker in jedem Wohnzimmer. Besonders schön finde ich auch, dass man den Koffer leicht transportieren kann und er schön leicht ist.

 



2. Aufbau
Im Lieferumfang enthalten ist der Schallplattenspieler, ein Mini-LP-Aufsatz, ein USB-Netzadapter, ein USB-Kabel, eine Aufnahme Software und eine Bedienungsanleitung. Der Aufbau geht kinderleicht. Man muss nur den Koffer an dem Klipp-Verschluss öffnen und hinstellen. Anschließend verbindet man das Gerät mit dem Netzadapter und schon kann es losgehen. Auf der rechten Seite befindet sich ein Rädchen womit man das Gerät anmachen kann. Gleichzeit kann man dort auch die Lautstärke regeln.

 



3. Funktionen
Mit dem Plattenspieler kann man 3 verschiedene Schallplattengrößen abspielen. Mit dem Mini LP Aufsatz kann man sogar ganz kleine LP´s abspielen. Außerdem kann man seine LP´s kinderleicht digitalisieren. Mit dem mitgelieferten Programm Audacity kann man die Musik einfach aufnehmen und z.B. als MP3 speichern. Per USB-Port wird der Plattenspieler mit dem Computer verbunden und somit die Musik aufnehmen oder auch ohne Strom abspielen. Da im Plattenspieler bereits 2 Lautsprecher integriert sind, benötigt man keinen zusätzlichen Verstärker, um seine Musik abzuspielen. Wer es gern etwas lauter mag, kann natürlich noch über den Clinch-Line-Ausgang einen zusätzlichen Lautsprecher oder eine Stereoanlage anschließen.

 



4. Eigenschaften

Im Gegensatz zu anderen Schallplattenspielern kann bei diesem auch die Geschwindigkeit verändern. Dafür gibt es ein Rädchen, wo man zwischen 33, 45 und 78 U/min. wählen kann. Außerdem gibt es die Auto-Stop Funktion. Wenn die Schallplatte zum Ende kommt, stoppt der Schallplattenspieler automatisch. Durch einen Lifthebel kann man den Tonarm sanft auf der Schallplatte platzieren und wieder entfernen, somit wird die Schallplatte nicht unnötig zerkratzt. Eine Schutzkappe schütz die Nadel vor Verunreinigungen oder Krafteinwirkungen.
 




Fazit:
Mit einem Preis von 39,99€ hat man bei Auna einen tollen Schallplattenspieler, der nicht nur die Musik abspielen kann, sondern sie auch mit dem mitgelieferten Zubehör digitalisieren kann. Für den Preis kann man denke ich nichts falsch machen und man fühlt sich direkt wieder wie in der Vergangenheit. Schallplatten haben immer noch einen eigenen Klang und ich höre gern Musik und bin nostalgisch. 

 
Habt ihr noch Schallplatten zu Hause?

Liebe Grüße eure Lisa

Das Produkt wurde mir kosten-, und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen