Donnerstag, 22. März 2018

Einladungskarte für die Hollywoodparty bei Kartenmachen.de



Onlineshops für Einladungskarten und Co. gibt es wie Sand am Meer. Doch wie abheben aus dem Einheitsbrei? Originell sollte es sein. Aber auch sicher, günstig und schnell lieferbar. Welchen Shop wir für welch großes Event unter die Lupe genommen haben, lest ihr heute!


Bei Kartenmachen.de findet ihr Einladungskarten für jede Gelegenheit. Dabei kann man individuell die Karte selbst mitgestalten - und hier kommt schon der Clou!

Zunächst bestellt man das gewünschte Motiv, erhält dann den Zugangslink zum Designstudio - Gestaltung ausführen - abschicken. Nach spätestens 24h werktags erhält man eine Vorschau der Einladungskarte, denn diese hat nun ein Grafiker nach den persönlichen Wünschen erstellt. Wenn man dann zufrieden ist, wird die Freigabe erteilt und die Karten gehen in den Druck.

Doch nicht nur Einladungskarten können bei Kartenmachen.de bestellt werden. Auch Danksagungskarten mit passenden Briefumschlägen und weitere originelle Geschenke können bestellt werden. Wie wäre es mit einem personalisierten Thermobecher, ein Holzfrühstücksbrettchen oder doch lieber eine Buffetplatte aus Schiefer?

Ganz einfach kann bei Kartenmachen.de nach der gewünschten Kategorie gesucht werden. Unterteilt wird in Geburtstag (mit Unterkategorien wie Mottoparty, Sportart oder auch Tischkarten, Danksagungskarten und Menükarten), Hochzeit, Geburt und Andere Anlässe.



Doch nun zu meinen Einladungskarten.

Die Bilder beschönigen nichts - ich habe zu meinem 30. Geburtstag eingeladen. Dieser sollte etwas Besonderes werden und da ich auf Verkleidungen stehe, war schnell klar - eine Mottoparty sollte es sein!

Das Motto lautet: Hollywood!

Nachdem die groben Daten in meinem Kopf ausgetüftelt waren, begab ich mich als erstes auf die Suche nach geeigneten Einladungskarten und wurde schnell bei Kartenmachen.de fündig. Für mich persönlich gab es hier die schönsten Vorlagen für Mottopartys. Für mein Hollywood-Thema kam aber nur eine Karte in Frage:




Die Einladungskarte Hollywood ist im Format DIN lang quer (210 x 98 mm) und kann ab 10 Stk (für 16,00 €) in Zehnerschritten bis max. 300 Stk. bestellt werden.

Die Bezahlung läuft übrigens über Paypal, Klarna Sofortüberweisung oder per Vorkasse.




Die Einladungskarte wird beidseitig bedruckt und die Seite mit dem Hollywood-Stern kann bearbeitet werden.




Nach meiner Bestellung erhielt ich den Zugangs-Link für das Designcenter, um meine persönlichen Daten einzutragen.

Das Formular ist wirklich sehr einfach gestaltet und alles ist klar beschrieben. Somit trug ich meine Daten ein und war gespannt, wie wohl der erste Entwurf aussah.

Tatsächlich bekam ich in kürzester Zeit Antwort von Kartenmachen.de, das mein Entwurf zum begutachten fertig sei. Eventuelle Wünsche konnte ich äußern und mir wurden auch Hinweise zur Gestaltung gegeben. Das fand ich genial, da man hier quasi mit echten Menschen Kontakt hielt und Tipps bekam.





Nachdem ich mit dem Grafiker einige Entwürfe später die Endversion fertig hatte, konnte ich meine Karten auch schon bestellen. Oder eben das Go für die Druckfreigabe erteilen.




Unser Fazit:

Wie schnell waren die Karten in meinem Briefkasten? Ich glaube das hat nach der Druckfreigabe nur maximal 2 Werktage gedauert. Neuer Rekord!

Die Karten sind aus stabilen Karton/Papier, in welches sich nicht so schnell Eselsohren knicken lassen. Der beidseitige Druck der Karte ist ausgezeichnet und ich konnte keine Druckfehler oder Farbfehler entdecken. Die Farbe ist gestochen scharf und mein Text kommt perfekt rüber. Alles ist so, wie ich es mir vorgestellt habe.

Nach dem Verteilen war die Resonanz durchweg positiv. Nicht nur einmal wurde ich gefragt, wo ich solche schönen Einladungskarten hab machen lassen.

Der Bestellvorgang ist, wie bereits geschrieben anders. Man arbeitet Hand in Hand mit einem Grafiker zusammen und kann hier sicher sein, keine Rechtschreibfehler oder sonstige Fehler zu haben. Der Grafiker hat mich immer darauf hingewiesen und mir auch Tipps geben können.

Allerdings muss ich sagen, noch besser fände ich, wenn es bereits vor der Bestellung eine Möglichkeit gäbe die Einladungskarte zu personalisieren. Einfach um zu schauen, wie es aussieht und ggf. mehrere Karten in die engere Auswahl zu ziehen.

Abgesehen vom gewöhnungsbedürftigen aber auch nicht schlechten Bestellvorgang kann ich euch Kartenmachen.de absolut empfehlen. Ich habe schon viele Karten bestellt und gesehen, diese hier ist qualitativ extrem hochwertig, sehenswert und preislich vollkommen im Rahmen!

Also wer einen runden Geburtstag, Hochzeit oder einfach auch eine Mottoparty vor sich hat, sollte sich durch die große Auswahl von Kartenmachen.de klicken!


Wart ihr schonmal auf einer Mottoparty?


Liebe Grüße Anna


#PR-Sample

Keine Kommentare:

Kommentar posten