Donnerstag, 13. September 2018

BerryKing Carfresh


Schlechte Gerüche im Auto?
Nicht mit uns!



Werbung

Ich liebe es ja in Autos zu steigen, die mit gefühlten 100 Duftbäumen in der Duftrichtung Vanille ausgestattet sind. #Nicht

Da bekomme ich schon vom Anblick Kopfschmerzen. Nichts desto trotz, ein angenehm frischer Duft im Auto ist mir auch wichtig. Eine gute Alternative bietet sich mit dem




Preis: 14,79 €

Der wiederverwendbare Lufterfrischer kann einfach mit dem jeweiligen Lieblingsduft bzw. Wasser befüllt werden und er verteilt diesen dann automatisch im Auto.
Dazu muss man den bereits fertig zusammengebauten Erfrischer von Berry King nur in den Zigarettenanzünder stecken und anschalten. Fertig.


Eine blaue LED Leuchte zeigt die Einsatzbereitschaft des Lufterfrischers an. Dieser nimmt auch sofort seine Arbeit auf. Das ätherische Öl wird gleichmäßig und nicht zu aufdringlich im Auto verteilt. Durch eine Art Klappmechanismus kann man den Winkel der Zerstäubungsrichtung individuell anpassen.




Fazit

Die Vorteile des wiederverwendbaren Lufterfrischers liegen hier klar auf der Hand. Er ist absolut umweltschonend und zugleich sehr individuell anpassbar. Dadurch das man jedes Öl verwenden kann und er auch ergiebiger ist, spart man natürlich auch die Kosten für neues.

Einzig das doch sehr große Design des Berry King Lufterfrischers stört mich etwas. Leider habe ich relativ wenig Platz in der Mittelkonsole und empfinde es als sehr groß und klotzig. Den Duft verwende ich daher nur tempörar und nicht dauerhaft. Da ich aber Duftbäume wirklich wirklich nicht mag, ist es für mich eine super Alternative.

Welchen Duft verwendet ihr im Auto?

Liebe Grüße Carolin

Keine Kommentare:

Kommentar posten