Donnerstag, 23. Juli 2020

Liquid Director - das Gin Abo


Kann man mit über 30 Jahren noch Neues entdecken? Selbst wir denken manchmal, wir haben doch schon alles gesehen. Deshalb sind wir immer auf der Suche nach Außergewöhnlichem. Gierig nach Neuem. Haben wir da etwa eine Perle gefunden?


-Anzeige-

Wir Mädels bleiben einfach immer neugierig und sind mega gespannt, wieder Neues entdecken zu können. 

So auch meine neue Leidenschaft: Gin. Ich habe keine Erklärung, wieso ich bisher keinen Gin getrunken habe. Gin hatten wir alle irgendwie nie auf dem Schirm. Nun seit einiger Zeit trinken wir öfters gern einen Gin-Tonic und ich bin immer wieder überrascht, wie vielseitig man Gin auch mixen kann.


Nun wollen wir unsere Leidenschaft zu Gin mit unserer Leidenschaft zu Überraschungsboxen vereinen. Was dabei rauskommt?

Liquid Director ist das No. 1 Gin Abo in Deutschland.

Hier kann man entscheiden ob man eine Box monatlich, alle 2 oder alle 3 Monate erhält. Das Abo ist jederzeit kündbar.

Doch was ist drin?

Der Liquid Director wählt jeden Monat einen der besten Small Batch Gins der Welt aus. Dazu können auch seltene und exklusive Editionen zählen. Gemeinsam mit Knabberein, passenden Mixgetränken, Rezepten und weiteren Überraschungen wird die Box befüllt.

Für unseren Produkttest wurde uns die Juni Box von 2020 zugestellt, welche wir zum Mädelsabend ausgiebig testeten.

Enthalten war:



Schönbuch Gin

Dieser Gin ist markant und einzigartig im Geschmack durch die hochwertigen und frischen Kräuter und Blüten aus der Schönbuch-Region.

Lisa sagt:

Vor einiger Zeit hätte ich gelacht, wenn mir jemand erzählt hätte, dass ich mal gerne Gin trinke. In jungen Jahren gab es da eher andere Spezialitäten wie Kirsch, Toffeelikör oder ähnliches. Aber auch ich werde älter und trinke mittlerweile nicht mehr solch süße Sachen. Wenn wir im Restaurant sind und ich etwas spezielles trinken möchte, bestelle ich gern mal einen Gin Tonic. Aber warum auch nicht mal zu Hause etwas mit Gin mixen? Wer Gin gern trinkt, sollte sich mal die Liquid Director Abobox anschauen. So eine hochwertige Box habe ich noch nie gesehen. Als erstes ist mir das tolle Flaschendesign aufgefallen. Die Flasche sieht sehr edel und stylisch aus. Wir haben den Gin mit Tonic und Minze gemixt und er war wirklich lecker. Ich hatte Angst, dass ich am nächsten Tag Kopfschmerzen bekomme, da ich arbeiten musste. Allerdings war das nicht der Fall. Das beweist wie qualitativ hochwertig der Gin war. Und auch die anderen Sachen in der Box waren echt lecker.



Mit im Paket war perfekt auf den Schönbuch Gin abgestimmt Minzblätter, Tonic Water und Limoncello. Die dazugehörigen Rezepte machen Lust auf einen leckeren Cocktail!



Auch unsere schwangere Caro musste nicht leer ausgehen. Für sie gab es den Energydrink edlesgrün.

Caro findet:

Der Energydrink kann zwar auch pur getrunken werden, eigent sich geschmacklich aber eher als Zugabe zum Tonic, da der Geschmack doch eher herb ist. Edlesgrün besteht aus 100 % natürlichen Zutaten und ist leicht prickelig.

Der intensive Geschmack von grünem Tee und Zitrus schmeckt man deutlich. Schön gekühlt ist es eine super Erfrischung.

Doreen      &      Anna

Auch mit in der Box von Liquid Director war eine Packung Ginbeef-Wurst aus der Schönbuch-Region.

Doreen sagt:

Ich trinke gern am Abend mal einen schönen GinTonic und dabei ist mir wichtig, dass der Gin gute Qualität hat. Diese Ginbox war demnach genau das Richtige für mich. Unser GinTonic mit frischer Minze schmeckte mit außerordentlich gut, schön kräftig und herb. So mag ich es am Liebsten. Dazu gab es passend eine paar Rindswürste, die ebenso genau mein Geschmack waren und perfekt dazu gepasst haben. Sie schmeckten nicht ganz so kräftig wie erwartet und waren eine tolle Kombination zum GinTonic



Zum Snacken gab es Trüffelsticks für Caro und uns.


Mein Fazit:

Mittlerweile haben wir viele Boxen getestet. Aber eine derart stilvolle, hochwertige und außergewöhnliche Box war noch nicht dabei.

Der Liquid Director stellt wahnsinnig spannende Boxen zusammen, welche sich rund um den monatlichen einzigartigen Gin drehen. Dabei ist der Gin immer hochwertig und abwechslungsreich. So kann man als Gin-Liebhaber die Vielfalt testen, erhält interessante Infos und wertvolle Snacks, zu 100% abgestimmt auf den Gin.

Ich bin mehr als begeistert, hier erhält der Kunde keine bösen Überraschungen sondern ein wundervoll gepacktes Paket, wenn man will im monatlichen Abo zu einem Preis von 49 € erwerben.

Liebe Grüße Anna

Keine Kommentare:

Kommentar posten