Samstag, 19. August 2017

Folia - Papiertüten selbst gemacht


Man kommt immer mal in die Gelegenheit, dass man ein kleines Geschenk mitnehmen möchte, wenn man bei Freunden zu Besuch ist oder man hat viele kleine Sachen, die man schlecht verpacken kann. Da bietet es sich doch an alles in eine Geschenktüte zu stecken. Ich persönlich habe selten kleine schöne Tüten zu Hause. Leider sind diese Tüten auch oftmals überteuert und ich habe mir schon ein paar mal gedacht, dass man so etwas doch auch selbst mache könnte. Dürfte ja nicht schwer sein und das ist es auch nicht. Dank...




Was gibt es über Folia zu wissen?

Tja, für Bastelfans ist Folia ein Paradies. Egal ob jung oder alt - fürs Basteln ist man nie zu alt. Ob Stifte, Papier, Schere oder sonstige Dekoartikel, man findet bei Folia ein sehr breites Sortiment, bei dem man definitiv fündig wird.
Basteln fördert die Kreativität, es entspannt, es vertreibt die Zeit sinnvoll und es macht auch glücklich.

Meine Testprodukte:


Papiertüten Bastelset - 952

Eckschere "ZickZack" - 694
 
Hier könnt ihr einmal selbst im Katalog stöbern!


Meine Bewertung:

Das Bastelset besteht aus verschiedenen bunten Papierbögen. Darauf sind verschiedene Motive abgebildet und mit Nummern versehen. Auf Anhieb habe ich erst einmal nur Bahnhof verstanden, aber man begreift dann doch recht schnell. 


Es gibt 8 verschiedene Motive für die Papiertüten. Für jede einzelne gibt es noch eine kleine Anleitung und dann kann es auch schon losgehen.


Ich habe mich für die Froschtüte entschieden. Diese hat die Nummer 5. Und nun musste ich jeden einzelnen Papierbogen durchgehen und alle Formen mit der Nummer 5 ausschneiden. Anschließend muss man nur noch die einzelnen Formen zusammensetzen und kleben.



Die Tüte ist aus einem anderen Papier. Diese ist etwas dünner und ich dachte erst, dass es nicht stabil genug wird. Aber da lag ich falsch. Die Knick- und Faltanleitung ist relativ verständlich und ich habe für eine Tüte ca. 10 Minuten gebraucht. Die Stellen, an denen der Henkel angebracht wird, werden noch mit extra starkem Papier verstärkt und auch der Boden erhält ebenfalls nochmal eine Verstärkung. Mit meinem Ergebnis bin ich richtig gut zufrieden und ich bin wahrhaftig kein Bastelprofi.


Ich werde bei der nächsten Tüte noch versuchen mit meiner Zickzackschere noch etwas zu zaubern. Sie liegt auf jeden Fall sehr gut in der Hand und schneidet einwandfrei, wenn man sie langsam und behutsam anwendet. Ich mag es ja, wenn man noch Bilder in ein Bilderbuch klebt und diese mit einer Zickzackschere bearbeitet worden.

FAZIT:

Mein Resultat kann sich doch durchaus sehen lassen, oder? Dank des Bastelsets von Folia werde auch ich Bastelmuffel noch zum Profi. Ich bin sehr begeistert von diesem Set und bin nun gerüstet für den nächsten Kindergeburtstag, wenn ich alle Geschenke in dieser Tüte verstauen kann.


Was bastelt ihr mit euren Kindern zusammen?

Liebe Grüße
Doreen


* Die Produkte wurden uns freiwillig und kostenfrei zur Verfügung gestellt. Unsere Bewertungen sind ehrlich nach ausführlichem Test verfasst worden. *

Keine Kommentare:

Kommentar posten