Donnerstag, 25. Mai 2017

Big Green Smile natürliche Helfer für den Alltag

Natürliche und ökologische Produkte sind immer mehr im Kommen. Früher hat man die Ökotanten immer etwas verurteilt. Heute achtet man selber drauf. Eine biologische Lebensweise ist allerdings gar nicht so einfach. Man muss auf vieles achten und die meisten Bioprodukte sind oft überteuert.



Im Januar 2014, in unserer Anfangszeit als Blogger, durfte Caro bereits 2 Produkte von



testen. Dies ist allerdings schon sehr lange her und dieses Mal durften wir uns alle von der Qualität der Produkte überzeugen. Biggreensmile ist ein Onlineshop mit einer großen Auswahl an natürlichen Produkten. Alle Produkte werden mit großer Rücksicht auf die Natur hergestellt. Es wird auf sämtliche chemische Inhaltsstoffe verzichtet. Das Ziel von Biggreensmile ist es ein möglichst breites Spektrum an Produkten anzubieten und uns mit allen nötigen Informationen zu versorgen. Sie wollen nach und nach die Gesellschaft zum Umdenken zu bringen und allen die grünen Produkte näher zu bringen.


Alles begann mit dem Bewässerungsverbot 2006 in England. Die Gründer Alasdair, Ben und Nick entwickelten im Zuge dessen eine Vorrichtung um Wasser zu sparen. 2007 verkauften sich so 5000 Duschzeitmesser in nur 4 Stunden. 2008 expandierten sie und es entstand der Onlineshop. Nach den ersten 18 Monaten konnte man 1500 Artikel im Sortiment vorweisen. Es wurde hart gearbeitet und Biggrennsmile wurde Nr. 1 Shop in Sachen ökologische Pflegeprodukte und Reinigungsmittel. Seit 2012 gibt es den Onlineshop auch in Deutschland und es lohnt sich immer wieder mal vorbei zu schauen und Neues zu entdecken.

Doch was ist das Besondere an Biggreensmile?
- große Auswahl
- guter Kundenservice
- ehrlich und preiswert
- ab 10€ Bestellwert gibt es Produktproben
- reibungloser Lieferprozess
- Zufriedenheitsgarantie

Man kann seinen Einkauf via PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung, giropay oder Banküberweisung bezahlen. Bereits ab einem Warenwert von 29€ ist der Versand kostenfrei. Zuvor kostet er pauschal deutschlandweit 4,50€.

Du kannst in folgenden Kategorien stöbern:
- Naturkosmetik
- Baby& Kind
- Herren
- Gesundheit& Hygiene
- Haushalt& Wäsche
- Geschenke& Reise
- Unsere Angebote
- Benutzerkonto

Unsere Testprodukte:



Anna's Meinung:
Der Spinnenschutz sollte unsere Überwachungskamera (zum Produkttest HIER) vor Spinnen schützen. Wir erhalten bei Bewegungen im Sichtfeld Benachrichtigungen aufs Handy, allerdings haben wir oftmals eine Spinne vor der Linse. Hier sollEcozone Spinnenschutz helfen. Fix die Kamera und die Umgebung eingesprüht hofften wir auf Schutz. Leider hat der Spinnenschutz nicht geholfen und es seilten sich weiterhin gemütlich Spinnen vor der Linse ab. 
Dennoch finde ich den Spinnenschutz nicht unnützlich, da er auch für Fenster, Zelte und Wohnwagen geeignet ist. Einfach das Fenster und den Rahmen rund um die Eingangsflächen einsprühen und aller 2-3 Wochen wiederholt, hält es Spinnen ab. Eine tolle Sache, wobei die Inhaltsstoffe (Essential oils, Water) positiv sind!




Doreen findet:
Die Kinderzahnpasta gefällt mir optisch schon richtig gut. Meine Tochter Tessa beginnt nun mittlerweile selbständig Zähne zu putzen. Das ist gar nicht so einfach und daher muss ich es ihr irgendwie so schmackhaft wie möglich machen. Daher ist der Erdbeergeschmack ideal. Man sieht es bereits auf der Zahnbürste, dass es sehr intensiv nach Erdbeer schmecken muss. Und das tut es auch und riecht auch schön angenehm nach Erdbeere. Das Zahngel ist speziell für Milchzähne und somit ideal für die kleinen Beißerchen meiner Tochter Tessa.
Mir gefällt besonders, dass ohne synthetische Farb-, Aroma- und Konservierungsstoffe auskommt und frei von Fluorid ist.



Lisa sagt:
Da wir nur zu zweit sind und mein Freund 2 Schnitten isst und ich nur eine auf Arbeit hält bei uns ein halbes Brot immer länger als ein Tag. Mein Freund kann es aber absolut nicht leider, wenn das Brot nicht frisch ist. Deshalb frieren wir es ein und tauen jeden Tag frisches auf. Die Gefrierbeutel von Big Green eignet sich dazu optimal. Die Größe Größe large ist genau richtig für unserer Brot. So bleibt das Brot im Gefrierfach frisch und hält sich länger. Außerdem habe ich schon verschiedene Früchte damit eingefroren, da wir gerne Smoothies trinken. Als Tüte für das Pausenbrot zum Mitnehmen auf Arbeit eignet sie sich ebenfalls und da sie biologisch abbaubar ist, hat man auch nicht viel Müll. 




Caro findet:
Die Sommerzeit beginnt und wir alle wissen was die lauen Sommerabende mit sich bringen. Richtig, Mücken. Diese ungeliebten Dinger die es auch sehr gern auf kleine Kinder abgesehen haben. Um meinen Sohn richtig zu schützen, verwende ich aber ungern chemische Spraydosen da er die Dämpfe schnell einatmen kann und mir das kein sicheres Gefühl gibt. 

Deshalb war ich froh die Squitos Mückenabwehrsticker von BigGreenSmile gefunden zu haben. Diese, in einer Metalldose verpackten Sticker ohne Deet oder andere Gifte sind für Kinder unter 6 Jahren geeignet. 
Die Sticker sind kinderfreundlich in der Form von Tieren und so besonders ansprechend und unaufällig als Mückenschutz getarnt.
Man klebt sie einfach auf die Sachen des Kindes oder am Bett, halt in dem Bereich der geschützt werden soll, auf. Die Wirkung hält dann 72 Stunden an.

Bei der Anwendung konnte ich bereits am Abend feststellen, das Vincent keine Mückenstiche hat, ich werde diese daher gern weiter verwenden. Die Sticker kleben nicht und sind geruchlos



Doreen sagt:
Diese Feuchttücher sind genau nach meinen Vorstellungen hergestellt. Sie sind 100% biologisch abbaubar und kommen ohne Chlor und ohne Duftstoffe aus. Sehr gut für den empfindlichen Windelbereich der Babys und Kleinkinder. Leider kommt man ja oft nicht drumrum Feuchttücher zu verwenden. Ich versuche es eigentlich zu vermeiden, aber das klappt nun mal nicht immer.
Mit diesen Feuchttüchern kann ich nun aber ruhigen Gewissens den Popo meiner Tochter sauber machen. Man könnte sie sogar auf den Kompost werfen, so beschreibt es der Hersteller. Ein klasse Produkt und ich finde es sollte nur so etwas auf dem Markt geben.



Lisas Meinung:
Wir haben seit kurzem einen Geschirrspüler in unserer Wohnung und so richtig habe ich mich noch nicht auf eine Sorte der Tabs festgelegt. Mir ist es nur wichtig, dass alles schön sauber wird und ich keinen großen Müll habe. Rein optisch sieht die Verpackung schonmal total freundlich aus. Die Tabs sind leicht angeraut und strahlen in einem schlichten weiß. Mein Geschirr ist schön sauber geworden. Ich hatte ein gutes Gefühl beim Ausräumen des Geschirrs, dass ich einen kleinen Teil zur biologischen Lebensweise beigetragen habe. Jedoch ist mir dann aufgefallen dass sich der Tab noch nicht vollständig aufgelöst hat. Das fand ich sehr schade und mir ging es noch ein paar mal so. 



Lisa findet: 
Ich bin zur Zeit etwas gestresst und habe viel um die Ohren im Verein, auf Arbeit und Privat gibt es viele Dinge zu klären und zu erledigen und da freut man sich einfach mal abends auf ein wohltuendes Bad. Zudem war ich noch etwas erkältet und war eh schon angeschlagen und brauchte mal etwas Ruhe. Also habe ich mir ein Bad eingelassen und die Badekristalle von Kneipp Sanfte Entspannung dazu getan. Sie sind zwar ziemlich grobkörnig, haben sich aber schnell im Wasser aufgelöst. Es hat sogar ein bisschen gespüdelt und sofort kommt einem der frische Luft von Jasmin entgegen. Es riecht angenehm blumig, aber nicht zu streng. Ich war danach tiefenendtspannt und würde es am liebsten jeden Tag wiederholen. 

8. Proben 


Lisa sagt:
Ökologisches Waschmittel? Darauf habe ich bis jetzt noch nie geachtet. Ein Waschmittel muss für mich immer gut riechen und meine Wäsche schön sauber machen. In der Probepackung war gerade genug für eine Ladung Wäsche enthalten. Schon beim Dosieren fällt einem der angenehme Duft nach Lavendel auf. Meine Mutti mag eigentlich kein Lavendel, aber diesen fand sie schön. Meine Wäsche ist auch gut sauber geworden, sogar die Arbeitshoen von meinem Freund haben keine Flecke mehr. Ich bin positiv überrascht. 



Doreen findet:
Das Spülmittel gefiel mir persönlich vom Design, der Art der Flasche und Öffnung bereits sehr gut. Besonders fiel mir der zitronige Duft positiv auf. Wenn es jetzt noch gut spült, dann würde ich ein ökologisches Spülmittel dem handelsüblichen vorziehen. Wir gesagt, der zitronige Duft ist wirklich super angenehm und ausreichend intensiv. Es duftet auch noch eine Weile nach. Jedoch bin ich mit der Fettlösekraft nicht ganz zufrieden. Meine Kuchenform und 1 benutzter Kopftopf waren zu viel und der Topf ist schon gar nicht mehr richtig sauber geworden. Daher ist dieses Spülmittel nur für leicht dreckiges Geschirr geeignet. Für hartnäckige dreckige Töpfe muss man zwischendurch auch mal das Wasser wechseln.


Fazit:
Bio muss nicht immer teuer sein. Wer sich wirklich ökologisch ernähren will und auch eine natürliche Lebensweise bevorzugt, sollte auch bei Reinigunsmitteln und Kosmetik darauf achten. Es gibt eine riesen Auswahl und für jeden ist etwas dabei. Bei uns sind die Produkte alle super angekommen. 

Habt ihr eine biologische Lebensweise?

Ökologische Grüße eure Lisa

Diese Produkte wurden uns kosten-, und bedingungslos zur Verfügung gestellt. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten