Freitag, 12. Oktober 2018

Musik in unserer Werkstatt mit der Stereoanlage von auna

Werbung

Wie ihr sicherlich schon mitbekommen habt, steht bei uns das Großprojekt Haus an. Doch bevor es damit losgeht, haben wir einen alten Überseecontainer zur Werkstatt umfunktioniert. Vorher herrschte das absolute Chaos. Doch jetzt ist alles schön geordnet und man kann anfangen zu arbeiten. Was allerdings in einer guten Werkstatt noch fehlt ist eine Musikanlage. Denn sind wir mal ehrlich mit Musik geht doch das Arbeiten gleich viel leichter.
 





ist eine Marke, die für alles mit Musik bekannt ist. Es gibt Radios, Musikanlagen, Lautsprecher, HiFi-Anlagen, Mikrofone usw. Ich hatte bisher nur positive Erfahrungen mit den Produkten von auna und war gespannt auf das nächste Gerät.
Ich habe das Stereosonic  Stereo System Wandmontage in schwarz für 49,99€ getestet. Die Musikanlage gibt es außerdem noch in der Farbe Weiß.



1. Lieferung
Die Lieferung hat sich bei mir etwas verzögert und mein Paket kam erst nach 1 Woche bei mir an. Was ich allerdings nicht schlimm fand, da ja nichts gedrängelt hat. Im Liederumfang enthalten war das Hauptgerät, 2 Lautsprecher, 1 Fernbedienung, 1 Netzteil und 1 Montagesatz.


2. Daten
Insgesamt wiegt die Stereoanlage 2,2 kg und hat folgende Abmaße Hauptgerät 34x22x6,5 cm und ein Lautsprecher ist 17x29x6 cm groß. Also sollte man in der Breite ca. 1m Platz haben, um die Kompaktanlage an die Wand zu bringen. Das Gerät verfügt über folgende Anschlüsse: 1 USB-Eingang, 1 AUX-Eingang, 1 Antennen-Eingang und 2 Lautsprecher Ausgänge.


3. Montage
Das Gerät ist ausschließlich zur Wandmontage geeignet. Mit dem mitgelieferten Montageset ist das Anbringen an der Wand sehr leicht. Außerdem steht dadurch nichts rum und man benötigt keinen zusätzlichen Abstellplatz für das Gerät. Wir haben die Stereoanlage sogar in unsere Blechwand des Containers bekommen. Das Design ist schlicht, aber dennoch sehr edel. Mir gefällt besonders gut, dass es so flach ist und kein dicker Kasten an der Wand hängt.

 

4. Anwendung
Durch die vielen Anschlussmöglichkeiten kann man seine Musik vielfältig abspielen. Mit der Bluetoothfunktion können drahtlos Lieder vom Smartphone oder Tablet abgespielt werden. Über das USB Port kann z.B. ein USB Stick angeschlossen werden. Aber auch MP3 Player oder andere Geräte können über das AUX Kabel verbunden werden. Wer heutzutage noch CDs hat, kann diese ebenfalls abspielen. Oder man hört einfach klassisch Radio. Ich bin von den vielen Einsatzmöglichkeiten wirklich begeistert und finde es fehlt einem an nichts. Die Bedienung ist zudem auch sehr einfach, da man das Gerät sowohl am übersichtlichem Display, als auch über Fernbedienung steuern kann. Somit kann man z.B. die Lautstärke auch aus einiger Entfernung regeln oder ein Lied weiter schalten.


5. Sound
Das Wichtigste neben den vielen Anschlussmöglichkeiten ist natürlich der Sound. Denn was nützt mir eine Musikanlage, die zwar alles abspielen kann, dann aber blöd klingt. Die 2x3 (7,6 cm) Lautsprecher sorgen für ein stabiles Klangbild und haben eine Leistung von 2x 10 Watt RMS. Dadurch hat man einen starken, hellen Klang und die Musik hört sich einfach toll an.


Fazit:
Die Stereoanlage von auna ist zwar rein optisch nicht für die Werkstatt gedacht, sondern eher fürs Wohnzimmer, aber wir finden sie passt trotzdem gut rein. Besonders positiv sind die vielen Anwendungsmöglichkeiten. Man kann sowohl das Handy, MP3 Player, CDs und andere Geräte über USB oder AUX anschließen. Außerdem verfügt die Musikanlage über eine Bluethoothfunktion und ein Radio. Der Sound ist für den Preis wirklich gut und ich kann die Stereoanlage nur weiterempfehlen. 

Habt ihr eine Musikanlage in eurer Werkstatt?

Laute Grüße eure Lisa

 Das Produkt wurde mir kosten-, und bedingunglos zur Verfügung gestellt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten