Mittwoch, 29. November 2017

Pets Deli - eine natürliche Ernährung für unsere Vierbeiner


Wir haben euch schon immer mal Hunde- und Katzenfutter vorgestellt. Und immernoch sind wir der Meinung, dass auch die Nahrungsmittel für unsere Vierbeiner genauso gesund und nahrhaft sein soll wie das Essen der Menschen - und das ganz ohne Konservierungsstoffe, Zuckerzusätze oder andere minderwertige Zutaten. Eine gesunde Alternative für unsere Fellnasen haben wir nun getestet und zwar von:




Was ist das Besondere an dem Tierfutter von Pets Deli?

Die wichtigsten Informationen, die man über Pets Deli wissen muss, sind folgende:





  • Gesunde Tiernahrung für Hunde und Katzen
  • Natürliche und hochwertige Rohstoffe in 100% Lebensmittelqualität
  • Frei von Schlachtabfällen und künstlichen Zusätzen
  • Von Tierärzten entwickelt


Die tiefgefrorenen Frische-Menüs und die kaltgepressten Trockenfutter bestehen aus natürlichen Rohstoffen, reinem Muskelfleisch und artgerechten Beilagen in 100% Lebensmittelqualität. Es wird komplett auf künstliche und chemische Zusätze sowie Konservierungsstoffe verzichtet. 
Das Besondere an diesem Shop ist, dass man sich eine Futterbox in regelmäßigen Abständen zuschicken lassen kann und sich somit nicht mehr um den Nachschub des Tierfutters kümmern muss.


Unser Testpaket:



für Katzen:

für Hunde:



Bewertung unserer Fellnasen:



Meine Katze Siva hat Huhn mit Karotte und Quinoa getestet:




Dieses Nassfutter für Katzen besteht aus 71% reinem Muskelfleisch vom Huhn. Die Sorte mit Huhn ist energiereich, leicht verdaulich und daher gut für Katzen mit einem erhöhten Energiebedarf oder für aktive Tiere geeignet.
Quinoa gehört selbst erst seit kurzer Zeit zu meinem Speiseplan, da es eine tolle Alternative ist, wenn man sich glutenfrei ernähren möchte. Daher habe ich mich gefreut, dass dieses tolle Lebensmittel nun auch im Katzenfutter verwendet wird, da es Mineralstoffe und Spurenelemente liefert.
Insgesamt riecht das Futter richtig gut und auch frisch. Handelsübliches Katzenfutter hat oft einen unangenehmen Geruch.
Auf der Verpackung steht noch eine Fütterungsempfehlung je nach Gewicht. Gerade für Anfänger mit Haustieren ist das ein idealer Hinweis.

Meine Katze hat das Futter mit Euphorie verputzt und wollte natürlich gleich mehr. Ich füttere gern Nassfutter mit einem sehr hohen Fleischanteil und Pets Deli wird daher meinen Ansprüchen gerecht. 1,99 € für 200 g reicht bei mir für 3 Mahlzeiten und ist daher preislich keine mega große Investition für die Ernährung meiner Katze.



Auch Rind mit Brokkoli und Reis stand auf dem Speiseplan:




Ebenso enthält dieses Katzenfutter 71% reines Muskelfleisch vom Rind. Mir fällt auf, dass man den Brokkoli tatsächlich auch erkennt. Es sind also nicht nur Spuren von Brokkoli enthalten sondern richtige Stückchen.
Ob nun Gemüse für meine Katze auch gut ist, frag ich mich? Und ja lautet meine Antwort. Es bietet Vitamine und Mineralstoffe. Und was für mich gut ist, ist auch für meinen Vierbeiner gut.
Auch der Reis ist gut erkennbar und ist nicht zermahlen und gepanscht bis ins Unerkennliche. Somit kann ich sagen, dass die Qualität außerordentlich gut ist. Ich bin als Tierhalter sehr begeistert.




Anna´s Hund Maja durfte Hirsch mit Kartoffel probieren:




Die Sorte Hirsch mit Kartoffel hat meine Maja nach ihrer Gassi-Runde bekommen. Auch ich finde die Fütterungsempfehlung gut und habe nur soviel gegeben, wie laut Angaben ideal sind.

Das Nassfutter ist nicht nur gepresstes Futter, man kann deutlich die Stückchen sehen, was mir gut gefällt. Auch Maja hat Hirsch mit Kartoffel von Pets Deli gern gefressen.


Auch Känguru mit Kürbis stand auf dem Speiseplan:




Gespannt waren wir auf diese ungewöhnliche Kombination. Esse ich kein Känguru-Fleisch, so bekommt es meine Maja als Hundefutter serviert. Kleine Bedenken hatte ich, da ich die großen Kürbisstücke sah und dachte, diese sortiert sie aus. Dennoch hat sie auch diese Sorte sehr gern gefressen und auch alle anderen Sorten blieben nicht stehen.

Das Nassfutter ist tatsächlich relativ feucht und für mich als Hundehalter hat es einen unangenehmen Geruch. Da ich aber weiss, das meine Maja gern auf unangenehme Gerüche abfährt, hatte ich auch hier keine Bedenken. Ist der Hund aber generell im Haus, könnte es hier doch ab und an riechen, was störend sein kann.


FAZIT:


Ein hoher Fleischanteil bei Tierfutter sollte allen Tierbesitzern bei der Fütterung wichtig sein. Sicherlich kostet das Futter auch etwas mehr als das Tierfutter vom Discounter, aber es kommt der Gesundheit meines Vierbeiners zu Gute und das ist mir am Wichtigsten. Pets Deli wird unseren Ansprüchen daher gerecht und wir empfehlen es gerne weiter. Die Investition lohnt sich und eure Tiere werden es euch danken.


Wie wichtig ist euch gesundes Futter für eure Haustiere?

Mit tierischen Grüßen
Doreen

* Die Produkte wurden uns freiwillig und kostenfrei zur Verfügung gestellt. Unsere Bewertungen sind ehrlich nach ausführlichem Test verfasst worden. *

Keine Kommentare:

Kommentar posten